2. Workshop - 9. Juni 2020

„I dig it – Abwehr im Sand"

 

  • Für: Beginner und Basic*
  • Inhalt: Abwehr im Sand

 

Ihr findet Angriff wird völlig überbewertet? Für euch wird Beachvolleyball erst durch spektakuläre Abwehraktionen so faszinierend? Dann ist das genau euer Workshop. Hier geht es darum als Wühlmaus die Bälle aus dem Sand zu kratzen. Neben viel Wille und Einsatz kann die richtige Technik auch entscheidend sein. Egal ob Abwehr harter Bälle oder das Erlaufen von Shots – wir erarbeiten mit euch für alle Situationen eine Lösung.

 

Was euch bei jedem Training vom Ablauf her erwartet:

 

  • 15 Minuten - kurzer theoretischer Input zum Workshopinhalt
  • 25 Minuten - ballspezifische Erwärmung
  • 90 Minuten - Training, Erwerb der Inhalte
  • 40 Minuten - betreutes Spiel (Vorgaben durch den Trainer, Hilfestellung etc.)
  • 10 Minuten – Abschlussgespräch / Reflektion / Fragen etc.

 

*Bei den Begrifflichkeiten unterscheiden wir vier Spielerkategorien - diese Unterscheidung ist für die Workshops wichtig - prüft also bitte vorher, in welcher Kategorie ihr euch wiederfindet.

  • Beginner – Absolute Anfänger (kaum bis keine Erfahrung im Sand, kaum bis keine Grundtechniken – keine Turnierspieler)
  • Basic (basale Grundtechniken vorhanden (Baggern, Pritschen), spezielle Techniken und Strategien kaum vorhanden – Hobby- und Freizeitturniere)
  • Experience (solide Grundtechniken auch unter erschwerten Bedingungen, gutes Strategie- und Taktikverständnis; wettkampforientiertes Spielen vorhanden, – C/B Turnierspieler)
  • Pro (hervorragende Spieltechniken, ausgeprägtes Spiel- und Taktikverständnis, wettkampforientiert auf höherem Niveau – A und A+- Turniere)

Anrufen

E-Mail