3. Workshop

„Transition im Sand – Umschaltspiel im Beachvolleyball"

 

  • Für: Basic und Experience*
  • Inhalt: Angriff aus der Abwehr

Mal wieder eine spektakuläre Abwehr und dennoch keinen Punkt gemacht? Das wollen wir ändern! Dieser Workshop beschäftigt sich mit dem Umschaltspiel von der Abwehr in den Angriff. Im Fokus stehen vor allem das Zuspiel sowie der Angriff nach einer erfolgreichen Abwehr. Wo soll ich hin spielen, wenn mein Partner gerade abgewehrt hat? Wie und Wo soll ich anlaufen nach einer erfolgreichen Abwehrreaktion? All diesen Fragen wollen wir gemeinsam mit Euch beantworten. 

 

Was euch bei jedem Training vom Ablauf her erwartet:

 

  • 15 Minuten - kurzer theoretischer Input zum Workshopinhalt
  • 25 Minuten - ballspezifische Erwärmung
  • 90 Minuten - Training, Erwerb der Inhalte
  • 40 Minuten - betreutes Spiel (Vorgaben durch den Trainer, Hilfestellung etc.)
  • 10 Minuten – Abschlussgespräch / Reflektion / Fragen etc.

 

*Bei den Begrifflichkeiten unterscheiden wir vier Spielerkategorien - diese Unterscheidung ist für die Workshops wichtig - prüft also bitte vorher, in welcher Kategorie ihr euch wiederfindet.

  • Beginner – Absolute Anfänger (kaum bis keine Erfahrung im Sand, kaum bis keine Grundtechniken – keine Turnierspieler)
  • Basic (basale Grundtechniken vorhanden (Baggern, Pritschen), spezielle Techniken und Strategien kaum vorhanden – Hobby- und Freizeitturniere)
  • Experience (solide Grundtechniken auch unter erschwerten Bedingungen, gutes Strategie- und Taktikverständnis; wettkampforientiertes Spielen vorhanden, – C/B Turnierspieler)
  • Pro (hervorragende Spieltechniken, ausgeprägtes Spiel- und Taktikverständnis, wettkampforientiert auf höherem Niveau – A und A+- Turniere)

Anrufen

E-Mail