Sonne im Paradies e.V.

 

Sonne im Paradies wurde 2016 ins Leben gerufen, um Sport und soziale Projekte auf unkomplizierte Art und Weise miteinander zu verbinden. Da wir selbst Beachvolleyballer*innen sind, hatten wir damals die Idee an einem der schönsten Flecken unserer Stadt, dem Paradies - genauer gesagt dem sogenannten "Strandschleicher", ein Quattro-Beachturnier für den guten Zweck auszutragen. Das Fun4Four ist mittlerweile zu Thüringens größtem Charity-Beach-Turnier gewachsen. Viele Vereine und Firmen aus Jena und der Region nehmen jedes Jahr daran teil und tragen damit dazu bei, soziale Vereine, wie die Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V. zu unterstützen.

 

Für dieses Engagement wurden wir 2019 mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Jena ausgezeichnet. 2020 erhielten wir den ersten Preis beim Mitteldeutschen FundraisingForum, bei dem bemerkenswerte Projekte und engagierte Personen der Region ausgezeichnet werden.

Im Juni 2022 nahmen wir am Wettberwerb der FUNKE Medien Thüringen "Stark für deinen Verein" teil und konnten uns Dank zahlreicher Unterstützer den 1. Platz für unser Schulprojekt SchoolsOut!!! sichern.

 

Unsere Angebote zum Beachvolleyball wurden in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Da diese von einer immer größer werdenden Beach-Community sehr gut angenommen wurden, war es letztlich nur eine Frage der Zeit, den ersten Jenaer Beachvolleyball-Verein im Jahr 2020 zu gründen. Unser Ziele ist es, Beachvolleyball für Jedermann noch attraktiver zu gestalten und die Beach-Community weiter zu bündeln.

 


Hier sind wir nun - einen Überblick über unsere aktuellen Camps und Turniere findet ihr hier auf unserer Website und in SPOND als Web-Anwendung oder App, wo ihr euch auch direkt für die Beachserie und die Workshops anmelden könnt.

 


Anrufen

E-Mail